Kutschstall am Neuen Markt, Potsdam © HBPG / Foto: Hagen Immel
Ausstellungen | Veranstaltungstipps | Museumspädagogische Angebote | HBPG-Trailer

 
Ausstellungen




AKTUELL

 
Ausstellung: uni-form? Körper, Mode und Arbeit nach Maß
uni-form?
Körper, Mode und Arbeit nach Maß


Eine Ausstellung des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte im Rahmen von Kulturland Brandenburg 2016 "handwerk zwischen gestern & übermorgen"

15. April bis 24. Juli 2016
freier Eintritt an allen Juni-Samstagen für Besucherbefragung

Weitere Informationen zur Ausstellung ›››

 

Blick in die "Tischlerei Kubiak" in Kremmen, Foto: AG Städte mit historischen Stadtkernen
Alte Stadt | Museum oder Zukunftslabor

Eine Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" des Landes Brandenburg im Rahmen von Kulturland Brandenburg 2016 "handwerk zwischen gestern & übermorgen"

29. April bis 26. Juni 2016

Weitere Informationen zur Ausstellung ›››

 

VORSCHAU

 
Verónica Losantos, Aus der Serie "Screen Memories" © Verónica Losantos
Kunstpreis Literatur Fotografie 2016

Eine Präsentation der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

8. bis 24. Juli 2016

Weitere Informationen zur Ausstellung ›››

 
Logo: Karl IV., Ein Kaiser in Brandenburg
Karl IV.
Ein Kaiser in Brandenburg


Eine Ausstellung des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Kooperation mit dem Domstift Brandenburg und der Brandenburgischen Historischen Kommission zum 700. Geburtstag von Karl IV.
Unter der Schirmherrschaft des Botschafters der Tschechischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland Tomáš Jan Podivínský

16. September 2016 bis 22. Januar 2017

Weitere Informationen zur Ausstellung ›››

 
Aus der Silberbibliothek Herzog Albrechts von Preußen (Detail), 1554-62, Torun (Polen), Universitätsbibliothek © Universitätsbibliothek Torun (Polen) zum Themenjahr Luther 2017
Reformation und Freiheit
Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg


Eine Ausstellung des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte im Rahmen des Themenjahres Kulturland Brandenburg 2017
"Reformation vor Ort – Luther und die Folgen" (AT)

8. September 2017 bis 7. Januar 2018

Weitere Informationen zur Ausstellung ›››

 
Veranstaltungstipps



Do, 23.06.2016 | 19 Uhr
Film im Rahmen der Sonderausstellung "uni-form? Körper, Mode und Arbeit nach Maß"
Veranstaltungsort: Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1 A, 14467 Potsdam

Mit mir nicht, Madam! ›››


R: Lothar Warneke, Roland Oehme, D: Rolf Römer, Annekathrin Bürger, Manfred Krug, DDR 1969, 94'
Schriller Mix aus Gangsterfilm und Liebeskomödie, angesiedelt auf internationalem Modeparkett.

Vorfilm: "Eine Modeplauderei", R: Max Jaap, DDR 1954, Dok., 19'

Einführung: Dr. Stella Donata Haag, Filmwissenschaftlerin
Begrüßung: Dr. Kurt Winkler, Geschäftsführer der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH

Stella Donata Haag, Filmwissenschaftlerin und Journalistin, forschte zur Materialität, Poetik und Affekttheorie des Filmkostüms, 2013/14 von der DEFA-Stiftung und der Filmuniversität "Konrad Wolf" Potsdam gefördertes Postdocprojekt zum Kostümbild im DEFA-Gegenwartsfilm der 1960er Jahre, aktuelle Veröffentlichung u.a. "Der geborgte Spiegel: Militärische Uniform und männliche Subjektivität im Zeitalter der photographischen Medien 1870-1930", Berlin, Kadmos Kulturverlag 2015

Kurt Winkler, studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Bibliothekswissenschaften in Würzburg und Berlin, 1994 Promotion zum Verhältnis von Museum und Avantgarde-Kunst in der Weimarer Republik, zahlreiche Publikationen zur Geschichte und Theorie der Museen sowie zur Stadtgeschichte Berlins

Eine Veranstaltung des Filmmuseums Potsdam in Kooperation mit der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH/Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Die Ausstellung im HBPG ist bis 19 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen zur Ausstellung ›››

Eintritt: 6 Euro, erm. 5 Euro
Gegen Vorlage eines Ausstellungstickets wird ermäßigter Eintritt in die Filmvorführung gewährt.
Kartenreservierung: 0331-2718112, ticket@filmmuseum-potsdam.de

 
 

Fr, 24.06.2016 | 20 Uhr
Nikolaisaal | Café Ricciotti | Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte | Filmmuseum Potsdam

Chansonnacht in der Historischen Mitte Potsdams ›››


Französische Chansons und Lange Chansonfilmnacht (ab 17.30 Uhr, Filmmuseum Potsdam)

Eine Produktion der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum Potsdam und der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH/Haus der Brandenburgisch-Preußischen-Geschichte

Programminformationen und Karten: Tel 0331/288 88 28 und www.musikfestspiele-potsdam.de

Die Ausstellungen im HBPG sind bis 20 Uhr geöffnet.

 
 

Alle Veranstaltungen im Kalender ›››
 

 
Museumspädagogische Angebote



Ein Tag in Potsdam
Ein Tag in Potsdam – Geschichte erleben

Das gemeinsame Bildungsangebot des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung für Schulklassen wird fortgesetzt.

Weitere Informationen zum "Tag in Potsdam" ›››
 
 
HBPG-Trailer



Der rbb-Trailer zur Dauerausstellung



YouTube-Kanal des HBPG ›››



 

 
 
© 2016 Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH