Über uns | Schüler am Potsdam-Modell
Über uns | Blick in die Brandenburg-Preußen-Ausstellung
Über uns | Kutscher Pfund
Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH
 

Seit 2014 ist die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH die gemeinsame Institution, in der das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte und Kulturland Brandenburg zusammen arbeiten. Die Ausstellungen und Programme des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte gibt es weiter, ebenso die Themenjahre und die Netzwerkarbeit von Kulturland Brandenburg.

Willkommen im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte!

Wir sind ein lebendiges Forum für die Beschäftigung mit der Geschichte Brandenburg-Preußens. Unser Domizil, der Kutschstall des ehemaligen Potsdamer Stadtschlosses, steht am schönsten Platz der Stadt – Am Neuen Markt – inmitten des historischen Zentrums. Seit 2003 laden wir ein in eine ständige Brandenburg-Preußen-Ausstellung, in wechselnde Sonderausstellungen, zu Veranstaltungen, Führungen und Exkursionen. Zu uns kommen Geschichtsfans, Touristen, Wissenschaftler und Schulklassen. Aber auch Räume für eigene Veranstaltungen von Tagungen bis zu Hochzeiten kann man im historischen Kutschstall mieten.
Der Kutschstall ist in allen Ebenen auch für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen und für schwerhörige/gehörlose Gäste barrierefrei ausgestattet und nutzbar.

Corporate Governance Bericht für das Geschäftsjahr 2014 (PDF, 16KB)

 

Die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH wird gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und durch die Landeshauptstadt Potsdam.

Logo: Land Brandenburg
Logo: Stadt Potsdam

 
 
© 2017 Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH