Unterrichtsmaterialien für die Klassenstufen 5 bis 10


zur Sonderausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Brandenburg und Preußen“

Fächer Religion, Ethik, Geschichte, Deutsch und Politik

Wir haben überlegt, wie wir das Thema „Reformation und Freiheit“ speziell auch Schülerinnen und Schülern im Unterricht zugänglich und vermittelbar machen können – und zwar sowohl während der Laufzeit unserer Ausstellung als auch darüber hinaus.

Entstanden sind 13 Unterrichtsmaterialien für die Klassenstufen 5 bis 10, geordnet nach Klassenstufe und Schulfach. Sie sind in Kombination mit Karten Zeitstrahlen, Texten, Bildern, Hör- und Filmsequenzen als komplette Unterrichtseinheiten vorbereitet und einsetzbar.

Inhalt und Aufbau

Die Unterrichtsmaterialien stellen jeweils eines der fünf zentralen Ausstellungsobjekte in den Fokus: Ein Gemälde des 16. Jahrhunderts, eine Geldtruhe, ein Buch mit Silber-Einband, Luthers Brief an den Fehdeführer Hans Kohlhase und ein Kupferkessel, in dem ein religiöser Schatz des Mittelalters verbrannt wurde. Sie bieten didaktische Zugänge zum Thema „Freiheit“, die vom Wahrnehmen über das Deuten bis hin zu eigener Aneignung und Gestaltung führen. Die Materialien sind durch eine einheitliche Kennzeichnung bezüglich Schulfach und Schwierigkeitsgrad, Gruppenstärke und Haupt-Methode leicht zu handhaben. Ergänzt werden sie jeweils durch. Zusatzmaterialien wie Karten, Zeitstrahle, Kurzfilme und Hörsequenzen aus der Ausstellung. Zu allen Unterrichtsmaterialien passen der dreiminütige Animationsfilm über Martin Luther, die Grundkarte 1 sowie der allgemeine Zeitstrahl zur Reformation.

Autoren

Die Unterrichtsmaterialien wurden erarbeitet von einer gemeinsamen Projektgruppe mit Expert*innen verschiedener Disziplinen und Unterrichtsfächer des Hauses der  Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, des Amtes für Kirchliche Dienste, Berlin und der Evangelischen Hochschule Berlin (Autoren: Dieter Altmannsperger, Elvira Hücklekemkes, Michael Lunberg, Christian Motschmann, Cornelia Oswald, Ines Richter, Luisa Schatz, Matthias Spenn, Martina Steinkühler, Redaktion: Ruth Slenczka, Martina Steinkühler, Katharina Troppenz) sowie von Prof. Dr. Monika Fenn, Geschichtsdidaktik, Universität Potsdam mit Studenten und Mitarbeitern, deren Namen in den entsprechenden Materialien genannt werden.

VON HELDEN UND RETTERN

ZIELGRUPPE
Klassen 5 und 6

FACH / FÄCHER
Ethik, Religion, Kunst, evtl. Sachkunde

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
Orientierung finden; Selbst-/Fremdwahrnehmung; Von Angst zu Befreiung; Christus als Befreier

GRUNDIDEE
Die Schüler*innen erschließen den Gedanken „Christus als Retter“, indem sie sich mit ihnen bekannten Retter*innen-/Held*innen-Figuren auseinandersetzen

LEITENDE MOTIVE
Collage

DAUER
90 Min

Download PDF (9 Seiten, 7,12MB) »

IN SILBER VERPACKT – FREI SEIN UND SICH BINDEN

ZIELGRUPPE
Klassen 5 und 6

FACH / FÄCHER
Religion, Ethik, Politik

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
Im neuen RLP Religion: Lebensfrage 1: Sein und Werden; Lebensfrage 3: Gelingendes Miteinander; Lebensfrage 4: Orientierung und Wegweisung.

GRUNDIDEE
In einem Planspiel werden eigene Prioritäten und Normen entdeckt und gemeinsame Normen ausgehandelt; am Beispiel der Silberbibliothek Herzog Albrechts von Preußen entwickeln die Schüler*innen ein „Wappen“ ihrer Gemeinschaft.

LEITENDE MOTIVE
Planspiel; kreatives Gestalten

DAUER
Mind. 3 Doppelstunden für alle drei Phasen

Download PDF (16 Seiten, 11,5MB) »

REFORMATIONSGEDENKEN – FREI VON ANGST

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8, Konfirmand*innen, u.U. schon Klasse 5 und 6

FACH / FÄCHER
Religion, Kunst, Christenlehre, Konfirmandenunterricht

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
RLP Religion: Kompetenzbereich 3 – Reformation und Freiheit

GRUNDIDEE
Die Schüler*innen erfahren, wie Angst gefangen nehmen kann und erkennen Befreiungsmotive, die aus der Angst herausführen, so auch den christl. Glauben in reformatorischer Ausprägung

LEITENDE MOTIVE
Identifikation durch Nachzeichnen, Nach-(Mit)empfinden, Selbstreflexion

DAUER
90 Min

Download PDF (8 Seiten, 7,12MB) »

WAS KANN HANS KOHLHASE AUFHALTEN?

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8, Konfirmand*innen

FACH / FÄCHER
Religion

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
Freiheit und Gebundenheit zur Zeit der Reformation und heute

GRUNDIDEE
Die Schüler*innen können das eigene Erleben bei einem Vertrauensspiel nutzen, um die Geschichte des Hans Kolhase und den Brief Luthers zu verstehen.

LEITENDE MOTIVE
Erlebnispädagogisches kooperatives Abenteuerspiel

DAUER
90 Min

Download PDF (10 Seiten, 7,4MB) »

AUSSEN HUI – ZEIGEN, WER ICH BIN

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8, Konfirmand*innen

FACH / FÄCHER
Ethik, Religion

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
Der Übergang von der Kindheit zur Jugend ist geprägt vom Ringen zwischen Identität und Identitätskonfusion (E.Erikson); Religions- und Ethikunterricht begleiten diesen Prozess mit erfahrungs- und sachbezogenen Impulsen.

GRUNDIDEE
Die Schüler*innen erhalten eine Bühne. Die Silberbibliothek ist ebenfalls eine Bühne – für den ersten protestantischen Fürsten in Europa.

LEITENDE MOTIVE
„Laufsteg“, Monolog und Dialog, Gestaltung eines „Sinn-Medaillons“

DAUER
Mind. 2 Doppelstunden

Download PDF (13 Seiten, 10,65MB) »

MARTIN LUTHER ALS FREIHEITSRETTER

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8

FACH / FÄCHER
Geschichte

DAUER
60 Min

Download PDF (22 Seiten, 3,74MB) »

MIT FEUER UND FLAMME ZU REFORMATION UND FREIHEIT – Joachim Ellefeld

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8

FACH / FÄCHER
Geschichte

DAUER
60 Min

Download PDF (18 Seiten, 2,15MB) »

FREIHEIT HINTER SCHLOSS UND RIEGEL?

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8

FACH / FÄCHER
Geschichte

DAUER
60 Min

Download PDF (16 Seiten, 4,96MB) »

FREIHEIT ALS GESCHENK? Die Angst vor der Hölle und das Leben nach dem Tod

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8

FACH / FÄCHER
Geschichte

DAUER
60 Min

Download PDF (15 Seiten, 4,91MB) »

FREIHEIT ZWISCHEN SOUVERÄNITÄT UND POLITISCHER AUTONOMIE – Die Silberbibliothek zum Ausbau und zur Stärkung der weltlichen Macht?

ZIELGRUPPE
Klasse 7 und 8

FACH / FÄCHER
Geschichte

DAUER60 Min

Download PDF (15 Seiten, 7,46MB) »

LUTHERS BRIEF AN KOHLHASE – Ein Gespräch in schwieriger Lage

ZIELGRUPPE
Klassen 7 bis 10

FACH / FÄCHER
Religion, Geschichte, Politik, Ethik

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
Innere Freiheit und äußere Ohnmacht/ Zurückweisung des Rechts auf Selbstjustiz/ staatliches Gewaltmonopol

GRUNDIDEE
Spielerische Erschließung eines historischen Kontextes, Frage nach der Rechtmäßigkeit von Widerstand gegen die Obrigkeit, Arbeit an Quellentexten (Brief Luthers, Fehdebrief), fiktionalem Erzähltext und Internetrecherche

LEITENDE MOTIVE
Rollenspiel und Diskussion

DAUER
90 Min

Download PDF (14 Seiten, 7,42MB) »

3–2–1 – DEINS!

ZIELGRUPPE
Klassen 8, 9 und 10, Konfirmand*innen

FACH / FÄCHER
Religion, Ethik, Politik

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
Gerechtigkeit und der Umgang mit Ressourcen sind Themen der frühen Reformation, die sich heute im europäischen Rechtsgefüge widerspiegeln. Schüler*innen entdecken die Interessenkonflikte bei der Erstellung von Grundsätzen und können diese auf demokratischem Wege lösen.

GRUNDIDEE
Die Schüler*innen erschließen den Begriff „Gerechtigkeit“, indem sie in einer Dilemmasituation einen demokratischen Aushandlungsprozess gestalten.

LEITENDE MOTIVE
Amerikanische Debatte

DAUER
2 x 90 Minuten

Download PDF (9 Seiten, 5,57MB) »

IST GUTES IMMER GUT?

ZIELGRUPPE
Klassen 9 und 10

FACH / FÄCHER
Ethik, Religion

KONTEXT (Z.B. BEZUG RP)
Hinter die Kulissen gucken – nicht alles ist immer so, wie es auf den ersten Blick scheint; Selbst- und Fremdwahrnehmung bestimmter Situationen; Helden in anderem Licht.

GRUNDIDEE
Die Schüler*innen erschließen den Gedanken „JOHANN ELLEFELD – HELD ODER NICHT?“, indem sie sich mit ihnen bekannten Situationen auseinandersetzen.

LEITENDE MOTIVE
Gruppendiskussion

DAUER
45 Minuten

Download PDF (11 Seiten, 5,47MB) »

Ein Kooperationsprojekt der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH/Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam, des Amtes für Kirchliche Dienste Berlin und der Evangelischen Hochschule Berlin.
Gestaltung: Jakob Möhring.
Redaktionsschluss: Mai 2017

zur Ausstellung Reformation und Freiheit »

In der Ausstellung

Entdeckungen für Schülergruppen
Was hat Freiheit mit Reformation zu tun?

Gruppenführungen, Geführte Erkundungen mit Gruppenarbeit, Workshops, Ferienangebot für Hortgruppen

Weitere Informationen zu den Angeboten für Schülergruppen »

Zusätzliche Materialien

Filme

Luther-Kurzfilm
Animationsfilm über Martin Luther

Gefördert durch die Brandenburgische Landeszentrale für poltische Bildung

Die Hostienverbrennung – Befreiung durch Zerstörung

von Jens Rosemann

Hedwigs Sturz – Gott straft kurfürstlichen Wankelmut

von Jens Rosemann

Berliner Tumult – Bürger rebellieren für ihren Glauben

von Jens Rosemann

Ein Band aus der Silberbibliothek (1555-1562) Herzog Albrechts von Preußen – bis 21. Januar 2018 in der Ausstellung präsentiert.

Der Film wurde freundlicherweise von der Universitätsbibliothek Toruń/Thorn (Polen) zur Verfügung gestellt.

Karten / Zeitstrahlen

Hörspiele

Puzzle

Gemeiner Kasten der Stadtkirche St. Laurentius

Havelberg, 1545
Foto: Antje Reichel, Prignitzmuseum

Martin Luther: Ein Schrifft von eigener Rachgirigkeit an Hans Kohlhas Bürger zu Berlin

in: Etliche Trostschrifften und Predigten für die, so in Todes- und ander Noth und Anfechtung sind. 1559, Leipzig
© bpk / Staatsbibliothek zu Berlin, Abteilung Historische Drucke

Aus der Silberbibliothek Herzog Albrechts von Preußen

Bucheinband mit Sündenfall
Silber teilvergoldet, 1555, Werkstatt Paul Hoffmann, Königsberg, Thorn/Toruñ (Polen), Universitätsbibliothek © Universitätsbibliothek Thorn/Toruñ (Polen)

Wilsnacker Feuerkessel

Kupferner Kessel, wohl 16. Jh., Wunderblutkirche Bad Wilsnack
Foto: Justin Kroesen  © Ev. Kirche St. Nikolai, Bad Wilsnack

Michel Ribestein: Höllenfahrt Christi

Glaubensbild zum Gedächtnis an den kurfürstlichen Rat Simon Mehlmann, um 1562, Berlin, St. Petri-St. Marien
Foto: A. Mieth © Evangelische Kirchengemeinde St. Petri-St. Marien