Die preußische Huldigung 1525

24.05.2017 , 18:15 Uhr Vortrag / Gespräch Reformation HBPG

Ort: HBPG , Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam | Infotelefon: 0331.62085-50

Vortrag und Podiumsgespräch im Rahmen der Ringvorlesung „Reformation in Brandenburg und im östlichen Europa“ mit 12 Vorträgen, zwei Filmen und Abschlusskonzert (19.4.–19.7.2017)

18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

Prof. Dr. Igor Kąkolewski, Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften, und
Prof. Dr. Michael Müller, Professur für Osteuropäische Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Moderation: Dr. Wolfram Meyer zu Uptrup, Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e. V.

Einzelkarte/Vortrag: 5 Euro, erm. 3 Euro
Kombikarte für alle 12 Vorträge: 25 Euro
für Studierende und Schüler: frei
Tel: 0331 620 85-50

Die Ringvorlesung ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH/HBPG, des Deutschen Kulturforums östliches Europa und der Universität Potsdam mit dem Filmmuseum Potsdam, der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Verein Kulturfeste im Land Brandenburg e. V.