Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Aktuelle Informationen

WIR SIND WEITERHIN ERREICHBAR

Liebe Besucherinnen und Besucher, 

seit dem 22. April 2020 dürfen die Brandenburger Museen in der aktuellen Situation wieder unter Wahrung strenger Hygiene- und Abstandsregeln öffnen.

Das HBPG bleibt weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen - denn wir bauen weiter fleißig für Sie um! 

Dennoch fallen unsere wenigen Veranstaltungen, die während der Umbauphase in unserer Gewölbehalle im April und Mai hätten stattfinden sollen sowie unser Schüler- und Vermittlungsprogramm vorerst aus.
Den diesjährigen Internationalen Museumstag am 17. Mai werden wir gemeinsam mit Ihnen im digitalen Raum feiern. Weitere Informationen dazu folgen.
Die Ringvorlesung »Preußen in den 1920er Jahren« wird im Herbst 2020 nachgeholt. Die neuen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Unser Schüler- und Vermittlungsprogramm »Ein Tag in Potsdam« haben wir zunächst bis 19. April 2020 ausgesetzt.

Bleiben auch Sie Zuhause und genießen Sie unsere beiden Online-Ausstellungen »fontane.200« und »Heimatkunde: Flucht - Migration - Integration in Brandenburg« oder besuchen Sie unsere Social Media Kanäle auf Instagram und Facebook. Wir entwickeln stetig weitere Onlineformate zum HBPG.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag weiterhin uneingeschränkt per E-Mail!

Bleiben Sie gesund, bleiben Sie Zuhause und bis bald!

Ihr HBPG-Team

Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer

Bildungs- und Vermittlungsangebot
»Ein Tag in Potsdam«

BITTE BEACHTEN SIE:
Aufgrund der momentanen Situation rund um das Coronavirus (SARS-CoV2) haben wir uns entschieden, das Schüler- und Vermittlungsprogramm »Ein Tag in Potsdam« bis zum Ende des laufenden Schuljahres auszusetzen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Sollten Sie Rückfragen haben, steht Ihnen unser Projektbüro zur Verfügung.
Wir halten Sie auf dem Laufenden. Bleiben Sie gesund!
Ihr HBPG-Team.


Projektbüro
Denise Oswald
besucherservice[at]gesellschaft-kultur-geschichte.de
Telefon: +49 331 62085-55/-32

Heimatkunde: Flucht – Migration – Integration in Brandenburg

Ein Tag in Potsdam

 

AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION RUND UM DAS CORONAVIRUS BIS ZUM ENDE DES LAUFENDEN SCHULJAHRES AUSGESETZT!

Ein Tag in Potsdam – Geschichte erleben
Auf den Spuren der Migranten in der brandenburgisch-preußischen Geschichte »

Ein gemeinsames Bildungsangebot des HBPG, der SPSG und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung für Schulklassen