Potsdamer Gespräche – 30 Jahre Brandenburg: Ein Land entsteht

08.10.2020 , 18:00 Uhr HBPGVortrag / GesprächMensch Brandenburg!

Ort: HBPG | Konferenzraum , Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam | Infotelefon: 0331.62085-50

Podiumsdiskussion

18–20 Uhr

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Potsdamer Gespräche 2020« zu dem Thema »Streitfall Geschichte. Umgang mit dem historischen Erbe« statt.

Uta Leichsenring (ehemalige Polizeipräsidentin Eberswalde),
Hans-Jürgen Wende (Präsident des Landgerichts Potsdam a.D.),
Thomas Wernicke (ehemaliger Stadtverordneter der Stadt Potsdam)
Florentine Schmidtmann (Moderation, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte)

Unsere Kuratorinnen bieten vor der Veranstaltung von 17.15 bis 17.45 Uhr eine Führung zur Sonderausstellung »Mensch Brandenburg« an. Bitte melden Sie sich aufgrund reduzierter Plätze für die Führung an unter besucherservice[at]gesellschaft-kultur-geschichte.de.
Führungsgebühr: Ausstellungsticket 7 Euro, ermäßigt 4 Euro